Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Requisition
(662 words)

1. Begriff

Die Bezeichnung R. (von lat. requirere, »aufsuchen«, »untersuchen«, »verlangen«) begegnet im nzl. Sprachgebrauch im Wesentlichen in zwei Kontexten:

(1) In der frühnzl. Rechtssprache bedeutet R. ganz allgemein Untersuchung oder Nachforschung; spezieller kann auch eine Haussuchung sowie die Anforderung eines Notars gemeint sein. Im 19. Jh. wird darunter v. a. das Ersuchen einer Behörde um Rechtshilfe durch ein besonderes Schreiben (R.-Schreiben, Hilfs…

Cite this page
Meumann, Markus, “Requisition”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_339634>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲