Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 11 of 11 | Next

Salz
(4,113 words)

1. Gewinnung

1.1. Allgemein

S. ( Koch-S., NaCl) ist ein unverzichtbarer Nahrungsbestandteil (s. u. 2.); ausreichende, regelmäßige S.-Zufuhr ist für den menschlichen Organismus lebenswichtig. Gewinnung, Handel und Distribution von S. haben daher seit vorgeschichtlicher Zeit herausragende Bedeutung. Histor. auch als »Weißes Gold« gekennzeichnet, stellte insbes. Speise-S. ein hochwertiges Handelsgut dar (s. u. 2.); der Besitz entsprechender Lagerstätten bzw. Produktionsstandorte sicherte für viele Orte und …

Cite this page
Fessner, Michael, Piasecki, Peter, Sanz Lafuente, Gloria and Denzel, Markus A., “Salz”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 06 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3720000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲