Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Satire
(3,243 words)

1. Begriff

Die S. (oder »das Satirische«) bezeichnet weniger eine feste Darstellungsform als ein kritisch- aggressives Darstellungsprinzip, das sich in der Literatur wie auch in anderen Künsten (etwa in der bildlichen bzw. graphischen Karikatur), aber auch in Verhaltensformen der Alltagskommunikation ausprägen kann. Auch als lit. Begriff ist unter S. keine spezifische Gattungstradition zu verstehen, sondern eine Schreibweise, die sich in allen einschlägigen Genres (als …

Cite this page
Deupmann, Christoph, “Satire”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_344047>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲