Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Schelmenroman
(1,661 words)

1. Begriff

Der Sch., auch pikarischer oder pikaresker Roman, ist ein in der Mitte des 16. Jh.s in Spanien aufkommender Romantypus mit didaktisch-unterhaltsamer und satirisch-kritischer Tendenz (Satire), der sich über Bearbeitungen und Übersetzungen rasch zu einer gesamteurop. Gattung entwickelte. Im Zentrum steht die meist durch ein schockartiges Ereignis initiierte abenteuerliche Lebensgeschichte einer sozialen, eher exemplarisch denn individuell gestalteten A…

Cite this page
Malinowski, Bernadette, “Schelmenroman”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_344933>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲