Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Schützenfest [Hinzugefügt 2018]
(4,098 words)

1. Begriffsbestimmung

Sch. gehörten in der Frühen Nz. für Menschen aus dem Bürgerstand ( Bürgertum) zu den aufwendigsten Vergnügungen. Wie der Name andeutet, bestand die Hauptattraktion in Schießwettbewerben ( Schießen), die je nach Zeit und Ort mit Bogen, Armbrust oder Büchse ausgetragen wurden. Zur Zeit ihrer Hochblüte vom späten 15. und bis zum frühen 17. Jh. boten …

Cite this page
Tlusty, Beverly Ann and Herausgeber: Wolfgang Behringer, “Schützenfest [Hinzugefügt 2018]”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_060096>
First published online: 2018



▲   Back to top   ▲