Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Schwere
(1,300 words)

1. Begriff

Als Sch. (griech. barýtēs, lat. gravitas) wurde schon in der Antike das Bestreben von Körpern bezeichnet, nach unten zu fallen und, wenn daran gehindert, als Gewicht zu lasten. Gemessen durch Waagen war und ist das Gewicht in Handel und Gewerbe aller Perioden und Kulturen ein zentrales Maß für die Menge eines Stoffes (Quantifizierung und Messung). Wenngleich in der technischen Ausführung von Waagen wi…

Cite this page
Steinle, Friedrich, “Schwere”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_347518>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲