Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Seide
(3,264 words)

1. Rohmaterial und erste Verarbeitungsstadien

S. ist eine tierische Faser, die aus dem Kokon der S.-Raupe gewonnen wird. Diese muss mit Blättern des Maulbeerbaums gefüttert werden, der in Europa nur in den mediterranen Zonen kultiviert werden kann. Merkantilistische Projekte zur Einführung der Maulbeerbaumkultur nörd…

Cite this page
Pfister, Ulrich, “Seide”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_348068>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲