Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Sepulkralkultur
(1,942 words)

1. Begriff

Die S. (von lat. sepulcrum, »Grab«; sepulcralis, »zum Grab gehörig«) umfasst alle Phänomene, die den Umgang der Menschen mit den Toten betreffen. Sie zählt zu den am frühesten zu beobachtenden menschlichen Verhaltensformen und wird von Anthropologen geradezu als Charakteristikum menschlicher Gemeinschaften angesehen. Zu unterscheiden ist dabei zwischen dem Umgang mit dem physischen Leic…

Cite this page
Karsten, Arne, “Sepulkralkultur”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 13 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_348682>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲