Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Siedlung
(2,637 words)

1. Begriff und Quellen

S. wird gemeinhin als Sammelbegriff für menschliche Niederlassungen verstanden. Er meint zunächst allgemein Behausungen für die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse aller Art, für Wohn-, Arbeits-, Kult-, polit. und Versammlungs- wie für Erholungszwecke. Im engeren Sinne werden unter S. Ansammlungen von Behausungen gemeint, die in der Nz. von Einzelhöfen (Hof, bäuerlicher), Weilern mit wen…

Cite this page
Dix, Andreas, “Siedlung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a3914000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲