Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Silberschmied
(1,623 words)

1. Allgemein

S., Gold-Schmiede (= Gsch.) und mitunter einige andere spezialisierte Berufe (wie u. a. Filigranarbeiter und Silber-Gießer) arbeiteten in der Frühen Nz. im organisatorischen Rahmen eines Gewerks, das in aller Regel nach den Gsch. benannt war. Mit Blick auf Produktionsvolumina und die Anzahl der Werkstätten erweist sich die Tätigkeit des S. allerdings bis ins 19. Jh. als die bed…

Cite this page
Schürer, Ralf, “Silberschmied”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_349492>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲