Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Sklaverei
(8,560 words)

1. Terminologie und Grundlagen

Sklaven unterliegen der Gewalt anderer Menschen oder Institutionen. S. ist die Institution der Herrschaft, die Arbeitskraft, Dienstleistung und Körper von Versklavten für Sklavenhalter und -eigentümer verfügbar macht und hält. Sklavenhandel (= Sh.) bezeichnet den Transport und …

Cite this page
Zeuske, Michael and Reichmuth, Stefan, “Sklaverei”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_350332>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲