Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Sondersprache
(799 words)

1. Sprachliche Absonderung und Außenseitertum

S. sind wie Fachsprachen gruppenorientiert, unterscheiden sich aber von diesen durch eine weitgehend mündliche Überlieferung und den bewussten Ausschluss Nicht-Zugehöriger durch Kodierung.

Voraussetzung für die Entstehung einer S. ist die Interaktionsgemeinschaft [7]. Wichtig für die Herausbildung einer S. war auch in der Nz. die Tatsache, dass es eine große Zahl von Menschen gab, die durch Gesetz…

Cite this page
Jütte, Robert, “Sondersprache”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_351240>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲