Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Sozinianismus
(725 words)

1. Begriff

Bei dem zu Beginn des 17. Jh.s aufkommenden Begriff S. unterscheidet die neueste Forschung eine engere und eine weitere Bedeutung [2]. Erstere meint das Gedankengut der Anhänger des im Wesentlichen auf den Theologen Fausto Sozzini (1539–1604) zurückgehenden Lehrsystems, das sich positiv charakterisieren lässt durch (1) eine spezifische Auffassung Jesu Christi als eines histor. einzigartigen Menschen und Bundesboten Gottes; (2) eine den freien Willen des Menschen prinzipiell vorauss…

Cite this page
Daugirdas, Kęstutis, “Sozinianismus”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 13 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_351972>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲