Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Staatsanwaltschaft
(702 words)

Unter der Bezeichnung S. wurde um die Mitte des 19. Jh.s in nahezu allen dt. Territorien eine Behörde eingerichtet, deren Aufgabe darin bestand, in einem Strafverfahren Anklage zu erheben, durch Anträge Einfluss auf den Ablauf des Strafprozesses zu nehmen und gegen gerichtliche Entscheidungen ggf. Rechtsmittel einzulegen. Daneben bestehende weitere Befugnisse, v. a. im Zivilprozess, erlangten keine große praktische Bedeutung. Diese S. war hierarchisch aufgebaut, zwischen Judikative und Exekutive angesiedelt und im Regelfall dem Justizministerium…

Cite this page
Collin, Peter, “Staatsanwaltschaft”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 15 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_SIM_354873>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲