Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Stadtarmut
(975 words)

1. Allgemein

Die nzl. S. war ein Ergebnis der sozialen Differenzierungsprozesse seit dem SpätMA, der Land-Stadt-Wanderung und des damit verbundenen Wachstums von Städten. Schon bald spielte die Selbstergänzung der Armut eine zunehmende Rolle; zu Beginn des 19. Jh.s erreichte sie ihre hohe Zeit (ab 1810; Irland: Mitte des 19. Jh.s). Die S. drückte sich nicht nur in sozialer Bedürftigkeit aus, sondern bedeutete zugleich einen Mangel an Rechten, Machtteilhabe, Bildung und Prestige.

In i…

Cite this page
Bräuer, Helmut, “Stadtarmut”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 02 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_356183>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲