Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Stadtplanung
(1,033 words)

1. Allgemein

Gegenstandsbereiche der S. sind die (mit unterschiedlicher Intensität betriebene) Ordnung der Bautätigkeit in einer Stadt, die Planung neuer Stadtbezirke oder ganzer Städte sowie deren raumbezogene Infrastruktur-Entwicklung. Während die S. seit etwa 1900 weitgehend im kommunalen Verantwortungsbereich liegt und insbes. in der Gegenwart vom Aushandeln konsensualer Lösungen zwischen Planern, Grundeigentümern und Bevölkerung geprägt ist, unterlag sie im s…

Cite this page
Rau, Susanne, “Stadtplanung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_356821>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲