Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Stadtstaat
(1,460 words)

1. Begriff

Ein S. bzw. eine Stadtrepublik ist eine im engeren Sinn vorwiegend in der mediterranen Antike und im europ. MA ausgeprägte und in der Frühen Nz. fortdauernde Organisationsform politisch autonomer Gemeinwesen, die an die Siedlungs-, Sozial- und Rechtsform der Stadt gebunden ist; hier ist von einer offenen, soziale, polit., räumliche, rechtliche und kulturelle Kriterien kombinierenden Definition auszugehen [7. 65–67]. Ein wesentliches Merkmal des S., das ihn von anderen Form…

Cite this page
Mörke, Olaf, “Stadtstaat”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_356951>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲