Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Stadtverwaltung
(1,414 words)

1. Begriff und Handlungsfelder

Mit S. wird die Gesamtheit aller Institutionen und institutionellen Prozesse bezeichnet, die an der Verwaltung einer Kommune beteiligt sind bzw. dabei zur Anwendung kommen. Für die nzl. S. lassen sich idealtypisch sechs zentrale Handlungsfelder identifizieren: (1) die Ebene der Regelsetzung durch Gesetze und Verordnungen; (2) das städt. Militärwesen und hier insbes. die Stadtverteidigung (Stadtbefestigung; Stadtgarde); (3) das kommunale…

Cite this page
Rosseaux, Ulrich, “Stadtverwaltung”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_357060>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲