Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Stand, Stände
(9,372 words)

1. Begriff und Definitionen

Sowohl als Quellen- als auch als moderner wiss. Ordnungsbegriff weist »Stand« (lat. ordo, wörtlich »Ordnung«, »Rang«) bzw. »Stände« (= S.) eine Vielschichtigkeit auf [70]; [30], die Hand in Hand mit seiner definitorischen Unschärfe geht [14. 42]; [19. 186]. Wiewohl – oder gerade weil – das »ständische Wesen« als ein »Grun…

Cite this page
Bömelburg, Hans-Jürgen and Haug-Moritz, Gabriele, “Stand, Stände”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 22 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a4109000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲