Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Statthalter/in
(1,175 words)

Unter S. (lat. locumtenens) versteht man die Vertreter bzw. Vertreterinnen – das Amt wurde in manchen nzl. Reichen auch an Frauen vergeben [3]; [5], insbes. wenn sie aus der Herrscherfamilie stammten – eines Monarchen oder Herrschers in einer Provinz, in einem Königreich bzw. Fürstentum.

1. Spanische Krone

Unter bestimmten Umständen trugen S. den Titel eines Vizekönigs, etwa in den zahlreichen Königreichen, die im 16. und 17. Jh. zum span. Weltreich gehörten und von Ka…

Cite this page
Asch, Ronald G., “Statthalter/in”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 26 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_358108>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲