Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Straßen- und Wegebau
(2,340 words)

1. Allgemein

Straßen und Wege dienten während der gesamten Nz. dem Personenverkehr sowie dem Transport leichter Güter (Landtransport), während Massengüter wie etwa Holz und Getreide entweder auf den Wasserwegen transportiert wurden oder aufgrund der hohen Kosten nicht über größere Entfernungen gehandelt werden konnten. Die Qualität der Straßen war daher sowohl für die Mobilität in Frieden und Krieg a…

Cite this page
Müller, Uwe, “Straßen- und Wegebau”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_359765>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲