Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Strafvollzug
(2,290 words)

1. Begriff

Unter S. wird gemeinhin die Umsetzung strafrechtlich festgelegter, gerichtlich ausgesprochener Strafen durch obrigkeitliche insbes. staatliche Instanzen verstanden (Obrigkeit; zu den von anderen Instanzen – Familie, Kirche, Militär, Armenwesen usw. – verhängten Sanktionen vgl. Strafe). Generell ist zwischen einer weiteren wörtlichen Bedeutung, nämlich der Vollziehung von Strafen allgemein, un…

Cite this page
Henze, Martina, “Strafvollzug”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a4176000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲