Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Strukturwandel, wirtschaftlicher
(1,267 words)

1. Wirtschaftssektoren

In der polit.-sozialen Sprache Europas setzte sich der Begriff der Struktur erst im späten 18. Jh. als Beschreibungskategorie für die nzl. Gesellschaften durch [7]. Die Untersuchung von Strukturen der Wirtschaft und ihres Wandels ist daher eine vergleichsweise junge Interpretation wirtschaftlicher Dynamik. Üblicherweise geht diese von einer Unterteilung der Wirtschaft in drei Sektoren aus: Landwirtschaft (= …

Cite this page
Hesse, Jan-Otmar, “Strukturwandel, wirtschaftlicher”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_359983>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲