Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Sturm
(2,345 words)

1. Allgemein

S. und Orkane zählen zu den bes. folgenschweren klimatisch bedingten Witterungserscheinungen. Aus klimatologischer Sicht spricht man von einem S., wenn Windgeschwindigkeiten von mindestens 20,8 m/s (74,9 km/h) oder 9 Beaufort (Bft) gegeben sind, bei 10 Bft einem schweren und bei 11 Bft von einem orkanartigen S. Ab einer Windgeschwindigkeit von mindestens 32,7 m/s (117,7 km/h) oder 12 Bft wird die Bezeichnung Orkan verwendet. Eine S.-Böe liegt vor, wenn der Wind nur kurzzeitig –…

Cite this page
Glaser, Rüdiger and Rohr, Christian, “Sturm”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_360254>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲