Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Südasiatische Staaten
(8,488 words)

1. Grundlagen

1.1. Historische Formationen

In der Geschichtsschreibung zu Südasien (= SA) wird der große Einheitsstaat, der den gesamten Subkontinent umfasst, als polit. Idealzustand gedacht, was jedoch nur selten der histor. Realität entsprach. Das Maurya- (ca. 320–73 v. Chr.) und das Guptareich (um 320–500), das Mogulreich (= MR.; 1525–1858) sowie Brit.-Indien (1858–1947) sind die Ausnahmen, die diese Regel bestätigen – wenn diese auch niemals ei…

Cite this page
Mann, Michael, “Südasiatische Staaten”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_361155>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲