Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 7 of 11 |

Südfrüchte
(1,357 words)

1. Begriff und Nutzung

Der Verbrauch von frischen Früchten blieb bis in die zweite Hälfte des 19. Jh.s hinein generell gering (vgl. Obst; Ernährung) [16. 234]. S. waren in der Nz. ein Sonderprodukt; allerdings bereicherten sie die Küche in qualitativer Hinsicht und brachten ein Element der Kreativität und des Luxus in die nzl. Esskultur. Produkte wie Bananen, Ananas, Avocado, Granatapfel, Kaki, Litschi, Mango oder Papaya,…

Cite this page
Sanz Lafuente, Gloria, “Südfrüchte”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_361292>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲