Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Suite
(1,415 words)

1. Begriff

S. (von lat. sequi, »folgen«, und franz. suite, »Folge«) bezeichnete in der Nz. in einer weiten alltagssprachlichen Bedeutung jede Form der Folge, im juristischen Kontext (Verfolgung) ebenso wie im kausalen oder räumlichen Sinne (z. B. von Zimmern). Im musikal. Zusammenhang meint der Begriff in der Regel eine Folge von Tänzen, wobei zwischen Sach- und Begriffsgeschichte zu unterscheiden ist: Während die Reihung von Tänzen bzw. deren paarweise An…

Cite this page
Bork, Camilla, “Suite”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_361420>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲