Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 4 of 5 |

Tastsinn [Hinzugefügt 2019]
(2,190 words)

1. Definitionen

Der T. kann als ein »grundlegendes Medium des Ausdrucks, der Erfahrung und der Infragestellung sozialer Werte und Hierarchien« [9. 1] bezeichnet werden und geht, wie seine Entsprechungen im Englischen (touch) und in den roman. Sprachen (le toucher, el tacto, o tacto, il tatto usw.), auf tactus (lat.; » Berührung«, »T.« vom Verb tangere) zurück. Dessen breites semantisches Spektrum (z.B. »berühren«, »spüren«, »betrügen«, »bewegen«, »angrenzen« bis hin zu »t…

Cite this page
Krampl, Ulrike and Herausgeber: Daniela Hacke, “Tastsinn [Hinzugefügt 2019]”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 26 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_401200>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲