Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 32 of 33 |

Tier
(4,838 words)

1. Naturphilosophie

1.1. Abgrenzung zum Menschen

Der Begriff des Tierischen wird in der Nz. häufig direkt oder indirekt mit dem des Menschlichen kontrastiert [10]. Anfänglich wurde er verwendet, um das Gebiet der philosophischen Anthropologie abzugrenzen ( Mensch, Menschheit); erst später bezeichnete »T.« die Studienobjekte der Zoologie. Diese anthropozentrische Perspektive findet sich deutlich etwa in den renaissancezeitlichen Druckausgaben von ma. Bestiarien, die alle bekannten T.-Arten aus der re…

Cite this page
Smith, Justin E.H., Eckart, Wolfgang Uwe and Sieglerschmidt, Jörn, “Tier”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 19 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_365498>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲