Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Tragödie
(3,596 words)

1. Allgemein

Die T. ist eine dramatische Leitgattung der europ. Literatur, in der schweres Leid dargestellt wird. Zentrale Bestandteile der Handlung sind häufig ein unauflösbarer Konflikt, ein fataler Irrtum oder ein Fehlverhalten; in der Regel nimmt die Handlung einen schlechten Ausgang. Die nzl. Gattungs-Geschichte der T. ist charakterisiert durch eine Wechselwirkung zwischen poetologisch-philoso…

Cite this page
Krippner, Friederike and Sittig, Claudius, “Tragödie”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_366897>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲