Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Tulpe
(1,251 words)

1. Sorten und Züchtung

Die T. (Tulipa) zählt zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae), die mehr als 100 Arten umfasst. Die ausdauernden krautigen Pflanzen mit einer Wuchshöhe von 10–70 cm gehören zur Gruppe der Geophyten, die Zwiebeln als Überdauerungsorgane ausbilden. Bis sich aus den Samen der Pflanze Blumen entwickeln, dauert es sieben Jahre. Ursprünglich war die T. wohl in Persien und im Schwarzmeergebiet beheimatet; eine wild blühende Art soll es auch auf dem Balkan…

Cite this page
Schmölz-Häberlein, Michaela, “Tulpe”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_368044>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲