Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Türkenkriege
(3,290 words)

1. Begriff

Der Begriff der »Türcken-Kriege« stammt bereits aus dem späteren 16. Jh. Analog zu »Türcken-Gefahr« und »Türcken-Drohung« wurde er rasch zu einem feststehenden Terminus, der die besondere Qualität dieser Auseinandersetzung zwischen dem »Türkischen« bzw. Osmanischen Reich (mit Karte) und der lat. Christenheit signalisierte [5]; [16]. Die Begriffe »türkisch« bzw. »osmanisch/ottomanisch« galten zeitgenössisch als synonym. Aus dt. Sicht bezeichneten »T.« bes. d…

Cite this page
Wrede, Martin, “Türkenkriege”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_368122>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲