Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Typographie
(1,600 words)

1. Begriff

T. ist die zweck- und inhaltsorientierte Organisation von Text und Bild auf einer festgelegten Fläche (z. B. Buch, Zeitung, Plakat). Es ist dabei zwischen Makro-T. (Format, Satzspiegel, Schrift, Platzierung der Bilder) und Mikro-T. (Details wie Schriftgröße, Zeilenfall, Durchschuss, optischem Ausgleich etc.) zu unterscheiden [11. 29]; [12].

Der im 15. Jh. entstandene Begriff und seine Ableitungen setzen sich aus den altgriech. Wörtern týpos (»Schlag«, »Eindruc…

Cite this page
Werfel, Silvia, “Typographie”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_368307>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲