Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Verband
(2,496 words)

1. Begriff und Abgrenzungen

Als V. werden auf Dauer angelegte, in der Regel auf freiwilliger Mitgliedschaft und festen Regularien (Satzungen, Statuten) basierende Zusammenschlüsse von Individuen oder Körperschaften bezeichnet, die das Ziel verfolgen, ihre Interessen nach außen geschlossen zu artikulieren sowie die ggf. divergierenden Einzelinteressen der Mitglieder nach i…

Cite this page
Mittag, Jürgen, “Verband”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_a4522000>
First published online: 2014



▲   Back to top   ▲