Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Weiberfastnacht
(971 words)

1. Begriff und Forschung

Die W., auch Weiber-Fastelabend, -Montag, -Donnerstag, -Recht oder -Zeche genannt, ist die weibliche Fest-Tradition im Rahmen des Karnevals. Ihre Existenz lässt sich für die europ. Nz. im dörflichen wie auch im städt. Milieu belegen. Die Überlieferungssituation ist jedoch spärlich; ihre Anfänge sind bislang nicht wiss. untersucht, und eingehende systematische Studien fehlen. Die histor. Fo…

Cite this page
Behrends, Jonna, “Weiberfastnacht”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 03 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_390987>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲