Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Wohnbau
(2,257 words)

1. Definition

Als W. wird diejenige private Architektur bezeichnet, die zum Zwecke des Wohnens, d. h. zur kontinuierlichen Unterbringung einer oder mehrerer Familien bzw. Lebensgemeinschaften gestaltet wird und architektonisch primär auf die Befriedigung der alltäglichen praktischen und sozialen Grundbedürfnisse ausgerichtet ist. Weitere Aspekte des W. wie u. a. die Wehr- und Schutzfunktion (Festungsbau), Repräsentation (Palast; Schloss; Villa), Erholung oder der Empfang von G…

Cite this page
Lang, Astrid, “Wohnbau”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 08 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_384482>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲