Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 6 of 61 |

Zahlungsverkehr
(2,024 words)

1. Allgemeines

Der Begriff Z. bezieht sich auf die Organisation der Einlösung von Zahlungsversprechen, die üblicherweise komplementär zu Handelsgeschäften gemacht werden. Vor der Entstehung nationaler Zahlungssysteme v. a. im Zuge des Aufbaus von Zentral-Banken (vgl. Notenbank; s. u. 4.3.) vollzog sich der Z. in der Regel direkt zwischen einzelnen Handelsplätzen mit je eigenen Finanzdienstleistungen, wobei staatliche und…

Cite this page
Denzel, Markus A., “Zahlungsverkehr”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 08 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_385383>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲