Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Zeitungslexikon
(665 words)

1. Begriff und Verbreitung

Z. waren Nachschlagewerke, in denen in Zeitungen regelmäßig verwendete Begriffe zusammengestellt und erläutert wurden, um Hilfe bei der Lektüre zu bieten. Erste Z. erschienen im dt.sprachigen Raum um die Wende zum 18. Jh. Aus ihnen gingen unmittelbar die ersten Konversationslexika hervor.

Das Z. als spezifische Form der Enzyklopädie war in erster Linie ein dt.sprachiges Phänomen, das aus der exponierten Rolle Deutschlands bei der Entstehung und Entwicklung des Pres…

Cite this page
Göbel, Christian, “Zeitungslexikon”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_386391>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲