Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Zeitungswissenschaft
(729 words)

1. Grundlagen

Obwohl eine »Z.« als abgegrenzte wiss. Disziplin im universitären Rahmen in der Nz. nicht bestand, gab es doch einen relativ dichten und fachlich geprägten Diskurs über Funktionen, Sinn und Defizite der seit 1609 bestehenden Zeitungen (vgl. Aviso). Dieser nahm zentrale Gegenstände der Z. des 20. Jh.s im Sinne eines sowohl histor. orientierten akademisch-universitären als auch stark politisierten Fachs vorweg, wie es sich in seiner spezifischen Form nur in Deutschland entwickelte [6].

Am nzl. Zeitu…

Cite this page
Zimmermann, Clemens, “Zeitungswissenschaft”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_386419>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲