Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access
Search Results: | 2 of 13 |

Zensur
(4,365 words)

1. Allgemein

Z. (lat. censura; »Prüfung«, »Beurteilung«) wird heute als »autoritäre Kontrolle menschlicher Äußerungen« verstanden [18. 3] und dient der Kommunikations-Kontrolle, in der Regel zur Stabilisierung eines staatlichen oder kirchl. Systems. Diese Kontrolle wird durch verschiedene praktische Maßnahmen realisiert: durch Präventiv-Z., die die Vorlage von Manuskripten vor Druckbeginn zur Prüfung bei entsprechenden Institutionen …

Cite this page
Schneider, Ute, Beutel, Albrecht and Otto, Martin, “Zensur”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 27 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_386440>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲