Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Zirkus
(1,475 words)

1. Begriff und Anfänge

Der Begriff Z. (von lat. circus, »Ring«, »Rennbahn« für Pferde- und Wagenrennen, vgl. circenses, »Z.-Spiele«; franz. cirque; engl. circus, auch »runder Platz«) hat zwei Bedeutungen: zum einen das Z.-Programm (Kunstreiterei, Clownerie, Dressur, Boden- und Sprungakrobatik und Artistik wie Seillauf, Trapez, Equilibristik), dessen in sich geschlossene Darbietungen einem Wechsel von Spannung und Entspannung unterliegen; zum anderen die Spielstätte: …

Cite this page
Michel, Alain, “Zirkus”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_387134>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲