Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Zoologische Anatomie
(957 words)

1. Allgemein

Bereits Aristoteles gab in seinem verlorengegangenen Werk De dissectione (»Über das Sezieren«) umfassende und illustrierte praktische Anweisungen zur Tierbeobachtung durch Sektion sowie Vivisektion [3]. Seine Historia animalium (»Tierkunde«) basiert auf der Idee der funktionellen Analogisierbarkeit von Organen unterschiedlicher Tiergruppen und enthält zahlreiche Gedanken zur Korrelation zwischen den verschiedenen Strukturen eines Organismus. In den folgenden Jahrhunderten diente die anato…

Cite this page
Dröscher, Ariane, “Zoologische Anatomie”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 25 June 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_387805>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲