Enzyklopädie der Neuzeit Online

Get access

Zuchthaus
(1,744 words)

1. Begriff

Der Begriff Z. umfasste in der Frühen Nz. ein heterogenes Ensemble von kommunalen oder staatlichen Institutionen unterschiedlicher Zwecksetzung [1]: Sie sollten arbeitslose Randgruppen (Arbeitslosigkeit) sowie mobile Unterschichten zur Arbeit zwingen, Kriminelle bestrafen, Menschen mit devianten Verhaltensweisen disziplinieren, z. T. aber auch Kinder und Jugendliche erziehen sowie arme oder kranke Untertanen versorgen. Damit waren …

Cite this page
Bretschneider, Falk, “Zuchthaus”, in: Enzyklopädie der Neuzeit Online, Im Auftrag des Kulturwissenschaftlichen Instituts (Essen) und in Verbindung mit den Fachherausgebern herausgegeben von Friedrich Jaeger. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH 2005–2012. Consulted online on 03 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2352-0248_edn_COM_387883>
First published online: 2019



▲   Back to top   ▲