Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Auflage
(432 words)

bezeichnet die Anzahl von Exemplaren eines Drucks, die der Verleger nach dem Verlagsrecht oder nach seiner Kalkulation auflegt. Ist eine bestimmte Anzahl vertraglich vereinbart, so ist der Verleger zur Herstellung derselben verpflichtet. Fehlt eine vertragliche Abmachung über die Auflagenhöhe, so ist der Verleger nach § 5 des deutschen Verlagsrechts berechtigt, 1000 Exemplare herzustellen, sofern er sich nicht vor Druckbeginn zu einer niedrigeren A. entschlossen hat. Er kann für die Frei- und Re…

Cite this page
M. Estermann, “Auflage”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862_lgbo_COM_011081>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲