Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Bangor
(145 words)

Kloster in Ulster (Irland), wurde vom heiligen Comgall 559(?) gegr. und war Mutterkloster zahlreicher irischer und schottischer Kloster. Von B. kamen Columban und Gallus, die besondere Bedeutung für die Übertragung der irischen Buchkultur auf das Festland hatten. 680–691 entstand dort unter Abt Cronan das «Antiphonar von B.», das u. a. die älteste Abschrift des Tedeum enthält. Es gelangte später nach Bobbio und kam 1606 durch Kardinal Federico Borromeo in die Am-brosiana in Mailand. Es stellt da…

Cite this page
H. Finger, “Bangor”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 12 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862_lgbo_COM_020113>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲