Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Börsenverein der Deutschen Buchhändler
(724 words)

1825 gegr. Zusammenschluß des deutschsprachigen Buchhandels unter Einbeziehung aller Sparten des Wirtschaftszweigs. Der B. war die erste gesamtdeutsche Korporation, ihm konnten auch ausländische Verleger und Buchhändler beitreten, sofern sie mit dem dt. Buchhandel in Geschäftsverbindung standen.

Der Name erklärt sich aus der Leipziger Buchhändlerbörse, bei der sich Buchhändler und Verleger zur Frühjahrsmesse (Kantate) zur Abrechnung trafen. Dabei spielte wegen der zahlreichen verschiedenen Währungen das Wechselgeschäft eine erhebliche Rolle. Die …

Cite this page
G. Schulz, “Börsenverein der Deutschen Buchhändler”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 03 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_021174>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲