Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 159 of 504 |

Bradt, Johannes Gotfred
(75 words)

* 9. 12. 1741 in Kopenhagen, † 25. 10. 1770 in Paris, dän. Kupferstecher. Er arbeitete bes. in Radiertechnik, z. B. in seinem Hauptwerk «Monumenta Fredensburgica» (1765–1767), dessen Blätter von frischem Reiz sind. Auch sein Bruder Frederik Ludvig B. (* 16. 6. 1747, † 15. 1. 1829) arbeitete als Kupferstecher. Er war nicht ohne Talent, zersplitterte aber seine Kräfte.

Bibliography

Sthyr, J.: Dansk Grafik 1500–1800. København 1943, S. 212–214, 245–248.

Cite this page
T. Nielsen, “Bradt, Johannes Gotfred”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_021402>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲