Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 234 of 509 |

C. W.-Drucker
(79 words)

war 1473/1474 in Straßburg tätig und arbeitete mit einer Letter, die der Type 1 Anton Kobergers sehr ähnelt. Das Monogramm erscheint lediglich in dem «Liber bibliae moralis» des Petrus Berchorius, der am 7. 10. 1474 vollendet wurde (GW 3863). Unter Berücksichtigung der Tatsache, daß sich der Drucker ausdrücklich als Straßburger Bürger bezeichnet, hat man ihn mit Clas Wencker oder Conrad Wolfach identifizieren wollen. Er hat ausschließlich theologische Fachlit. herausgebracht.

Bibliography

Geldner Bd. 1, S. 65.

Cite this page
S. Corsten, “C. W.-Drucker”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 31 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_030959>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲