Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 68 of 212 |

Chinapapier
(51 words)

Im Druckerjargon Ausdruck für ein weiches, saugfähiges, meist leicht gelbliches Papier, dessen Hauptverwendungszweck die Herstellung von Probeabzügen im künstlerischen Tiefdruck ist. Der Ausdruck C. begegnet auch im Sinne von chinesisches Papier oder noch allgemeiner für bestimmte Sorten ostasiatischer Papiere (Japanpapier) oder für westliche Produkte, diesolche Sorten nachahmen.

Cite this page
H. Bansa, “Chinapapier”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 July 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_030392>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲