Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Deutsche Verlags-Anstalt
(447 words)

GmbH, Stuttgart. Am 1. 6. 1831 gründete Ludwig Wilhelm Friedrich (genannt Louis) Hallberger (* 16. 11. 1796 in Plochingen, † 9. 6. 1879 in Stuttgart) die Hallberger'sche Verlagshandlung. Sein Sohn Eduard Hallberger (*22. 3. 1822 in Stuttgart, † 29. 8. 1880 in Tutzing) gründete am 1. 9. 1848 den Verlag Eduard Hallberger. Verlagsort beider war Stuttgart. 1873 fusionierten sie. Nach Eduard Hallbergers Tod wurde der Verlag am 1. 7. 1881 in eine Aktienges. umgewandelt unter dem Firmennamen Deutsche Verlags-Anstalt mit dem Signet DVA.

Während Louis Hallberger mehr den belletristisch…

Cite this page
E. Henze, “Deutsche Verlags-Anstalt”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 09 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_040331>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲